CØ3 Veranstaltungskalender

DX-Pedition in die Südsee

Geschrieben von Martin, DF3MC. Veröffentlicht in Latest

Unser OV-Mitglied Peter, DG1FK ist wieder auf DX-Pedition in die Südsee. Es hat einige Informationen über die geplante Aktivität geschickt. Vielleicht gelingt ja ein Kontakt mit ihm !

 

 

 

 

 

Was die DX- Expedition betrifft hier ein paar Informationen:

Wir fliegen ab Frankfurt am 8. 2. um 22:00 Uhr nach Singapur, von dort aus weiter nach Brisbane und Honiara wo wir am 10. 2. nachmittags ankommen. Hier haben wir eine Nacht in einem Hotel. Am nächsten Morgen geht es weiter nach Lata. Je nach Flugzeug das auf der Strecke eingesetzt wird sind wir dann am späten Vormittag oder erst am Nachmittag in Lata. Wenn alles klappt wollen wir gleich eine Antenne aufstellen damit der Funkbetrieb wie angekündigt auch am 11. beginnen kann.

Geplant ist Funkbetrieb auf allen Bändern vom 11. 2. - 24. 2. 2012

Sigi arbeitet nur in CW--> Call H40FN,

Ich arbeitet nur in Digimode (RTTY/PSK --> Call H40FK,

Es ist kein Phoniebetrieb geplant was sich aber vielleicht noch kurzfristig ändern kann.

Zeiten zu denen eine Funkbrücke DL - H40 funktionieren sollte.

alle Zeiten in UTC:

10m, 12m: 07:00 - 09:00 Uhr

15m, 17m: 08:00 - 09:00 Uhr

20m:           09:00 - 11:00 Uhr

30m:           12:00 - 15:00 Uhr

40m:           14:00 - 17:00 Uhr

80m:           15:00 - 17:00 Uhr

160m:         15:00 - 16:00 Uhr

Ich wünsche allen die es versuchen viel Glück.

Für diejenigen im OV die einmal JT65 testen wollen:

Ich werde an dem Wochenende 18/19. 2. auf Anrufe in JT65 hören. Das habe ich bisher nirgends bekannt gemacht weil ich glaube, dass einzelne OM´s mit nicht optimalen Antennen mit dieser Betriebsart eine Chance haben H40 zu arbeiten. Ich werde lediglich die Funkfreunde hier in F38 von diesem Vorhaben informieren. Man kann es als OV- Bonus werten.

Als Software habe ich JT65-HF auf dem PC und mit etwas Glück und 100 bis 200 Watt sollte eine Verbindung nach DL möglich sein.

In den letzten Tagen habe ich hier getestet. Auf 10m mit 3 Watt und 3 El. Beam ging JA. Auf 160m ging USA an einer L- Antenne 16m hoch 3,5m quer über Smarttuner gespeist. Allerdings waren hier schon an die 100 Watt notwendig.

Vielleicht geht ja etwas, ich werde lauschen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

CØ3 letzte Kommentare

CØ3 Bild Verzeichnisse

CØ3 Zufallsbilder Gallery

  • Tag des Denkmals - Radom in Raisting am 13.09.2015_12
  • Zugspitztreffen 2016 in Raistig_4
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.