CØ3 Veranstaltungskalender

CØ3 Termine

Keine anstehende Veranstaltung

2009 - Zur Erinnerung an Prof. J. Zenneck

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in CØ3 Aktivitäten

Funkbrücke von Kochel nach Cuxhaven

Aus Anlass des 50. Todestages von Professor Jonathan A. Zenneck trafen sich am Mittwoch, den 8.April Kochler Bürger, der Bürgermeister von Kochel und Funkamateure der Ortsverbände CØ3 und CØ7 am Gedenkstein für die Ionosphärenstation in der Nähe des Walchensee Kraftwerkes.

Image

Bekanntlich hatte Prof. Zenneck ab 1930 auf dem Gebiet der Großfunkstation Herzogstand die erste deutsche Ionosphären-Forschungsstation aufgebaut und geleitet.

DF3MC erinnerte an die zahlreichen wissenschaftlichen und technischen Leistungen des Physikers Zenneck, die bis in die heutige Zeit reichen. Mit den Arbeiten an der Kathodenstrahl-Röhre hätte er die Grundlage für die Entwicklung der Fernsehbildröhre gelegt, die Ergebnisse der Ionosphären-Forschung in Kochel seien auch heute noch von Bedeutung und nicht zuletzt sei auch der Wiederaufbau des Deutschen Museums in München nach seinen Plänen erfolgt.
Darüber hinaus hätten sich durch die Beschäftigung mit der Geschichte der Forschungsstation viele interessante Aspekte ergeben und schöne Freundschaften entwickelt.

Später wurde eine direkte Funkverbindung auf Kurzwelle von Kochel nach Cuxhaven aufgebaut.
Dort befindet sich am Strand der Nordsee ein weiteres Denkmal für Prof. Zenneck, zur Erinnerung an seine ersten Seefunkversuche in Deutschland um 1900.

ImageImage

Auch wenn der Empfang durch das Kraftwerk und die nahen Berge etwas gestört war, so konnten doch deutlich die Stimmen aus dem Äther gehört werden. Es wurden Grüße ausgetauscht, von ?Denkmal zu Denkmal?, vom ?Gebirge bis zum Ozean?, und man vereinbarte weitere Treffen zur Erinnerung an die Pioniere des Funks in Deutschland.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

CØ3 letzte Kommentare

CØ3 Bild Verzeichnisse

CØ3 Zufallsbilder Gallery

  • Impressionen von der Ham Radio 2017_2
  • Großraum Fuchsjagd Dreikönigstreffen 2017_5